BAURECHT
BAUVERTRAGSRECHT
PPP UND SONSTIGE BETREIBERMODELLE
CLAIM MANAGEMENT UND
PROJEKTBEGLEITENDE KONFLIKTLÖSUNG
 
IMMOBILIEN
IMMOBILIEN- UND LIEGENSCHAFTSRECHT
MIET- UND WOHNRECHT
PROJEKTENTWICKLUNG MIT
SCHWERPUNKT REAL ESTATE
WOHNUNGSEIGENTUMSRECHT
 
GESELLSCHAFTSRECHT
GESELLSCHAFTSRECHT
UND KOMPLEXE KOOPERATIONSVERTRÄGE
 
WIRTSCHAFTSRECHT
WIRTSCHAFTSVERTRAGSRECHT
VERGABERECHT UND
VERWANDTE MATERIEN
MEDIATION UND SCHIEDSVERFAHREN
 

 

PROJEKTENTWICKLUNG MIT SCHWERPUNKT REAL ESTATE

Ein Schwerpunkt dieser Tätigkeit sind Bauträgerprojekte jeglicher Art und Größe. Dazu zählt die umfassende rechtliche Begleitung dieser Projekte vom Ankauf der Liegenschaft bis zum Abverkauf der einzelnen Objekte (einschließlich Begründung von Woh-nungseigentum, treuhändischer Abwicklung des Ankaufs und der Abverkäufe, Durchführung von Parifizierungen, etc.).

Wir decken in diesem Bereich das gesamte juristische Leistungsspektrum ab. Von der Lösung konkreter Einzelfragen über die vollständige Abwicklung einzelner Projektabschnitte bis hin zur vollständigen Begleitung solcher Projekte von der Standortwahl über alle Leistungsvergaben und die Bauabwicklung bis zur Inbetriebnahme und Übergabe.

Entsprechend breit ist unsere Projekterfahrung. Sie reicht vom Einfamilienhaus über die vollständige Abwicklung mittelgroßer Projekte bis zur Mitwirkung an komplexen Großprojekten.

Beispiele sind:

Konferenzgebäude M von der ersten Ausschreibung der Konsulentenleistungen über die gesamte Bauphase bis zur Inbetriebnahme und Übergabe an die VBO.

Universitätsgebäude von Verhandlung und Abschluss des Totalunternehmervertrages bis zur Inbetriebnahme des Gebäudes und der Vergabe des Betriebes einer Tiefgarage, die sich über drei selbständige, getrennt bebaubare Liegenschaften erstreckt.

Standortwahl für den Campus WU beginnend mit dem Teilungsverfahren und den Ankauf der Liegenschaft bis hin zur Inbetriebnahme und die Überleitung in den laufenden Betrieb.