BAURECHT
BAUVERTRAGSRECHT
PPP UND SONSTIGE BETREIBERMODELLE
CLAIM MANAGEMENT UND
PROJEKTBEGLEITENDE KONFLIKTLÖSUNG
 
IMMOBILIEN
IMMOBILIEN- UND LIEGENSCHAFTSRECHT
MIET- UND WOHNRECHT
PROJEKTENTWICKLUNG MIT
SCHWERPUNKT REAL ESTATE
WOHNUNGSEIGENTUMSRECHT
 
GESELLSCHAFTSRECHT
GESELLSCHAFTSRECHT
UND KOMPLEXE KOOPERATIONSVERTRÄGE
 
WIRTSCHAFTSRECHT
WIRTSCHAFTSVERTRAGSRECHT
VERGABERECHT UND
VERWANDTE MATERIEN
MEDIATION UND SCHIEDSVERFAHREN
 

 

BAUVERTRAGSRECHT

Wir passen unsere Vertragsregelungen an das Projekt an - nicht umgekehrt. Ob wir daher den Bauvertrag neu erstellen, vorhandene Vertragsmuster verbessern oder bereits abgeschlossene Verträge ergänzen bzw. an Projektänderungen anpassen - es sind immer maßgeschneiderte Lösungen.

Dies für Bauprojekte jeglicher Größe - vom Einfamilienhaus bis zum komplexen Großprojekt.

Dabei erbringen wir sämtliche Leistungen rund um den Bauvertrag. Von der Formulierung der Vertragsbedingungen für eine Ausschreibung über die Verhandlung der Verträge, die Begleitung des Abschlusses und die laufende beratende Vertragsbegleitung während des Projektes bis hinein in den Betrieb des Projektes.

Wir decken nicht nur das breite Spektrum von Einzelvergaben über General- und Totalunternehmerverträge ab, sondern auch alle Konsulenten - von den Leistungen des Architekten über Generalplaner, Örtliche Bauaufsicht und Projektsteuerung bis hin zu Mischformen und Sonderlösungen.

Dr. Rudolf Lessiak hat seit viele Jahren einen Lehrauftrag zur Vertragsgestaltung im Baurecht an der rechtswissenschaftlichen Fakultät, sodass für regen Austausch zwischen Praxis und akademischem Zugang gesorgt ist.

In jüngerer Zeit befassen wir uns intensiv mit den Einflüssen der Digitalisierung auf das Bauvertragsrecht - von komplexen Anforderungen wie Building Information Modeling (BIM) bis hin zum Einsatz digitaler Werkzeuge in der täglichen Praxis des Bauprojekts.